Presse & Historie

Warmes für den Winter

Das Regal mit Handschuhen, Schals und Mützen im Verschenkeladen Humanitas in der Widumstraße ist leergefegt. „Der Bedarf an diesen Artikeln ist bedingt, durch das kalte Wetter natürlich relativ hoch“, sagt Werner Kaßen, Vorsitzender des Humanitas-Vereins. Und Geschäftsleiterin Petra Adler-Jungeilges fügt hinzu: „Wenn wir etwas Neues bekommen, reißen uns die Leute die Sachen oftmals direkt aus...

14. Eine-Welt- und Umwelttag

Am 12. September 2010 begann der 14. Eine-Welt- und Umwelttag im Maxipark mit vielen tollen Aktionen. Live-Musik, Zauberer, Mitmachaktionen und vieles mehr rundeten das Programm ab. Viele Informationsstände geben Anregungen, was jeder einzelne für eine gerechtete Welt tun kann. Oft sind es nur Kleinigkeiten, auf die wir achten müssen und schon geht es nicht nur...

10. Büchermarkt

Zum 10. Mal fand der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Bücher-Flohmarkt in Hamm statt. Die Stände sind über die ganze Oststraße, vor der Pauluskirche bis zum Ostentor verteilt. Neben vielen privaten Ständen war auch Humanitas e.V. mit einen Büchstand vertreten.

Bedürftige helfen Bedürftigen gewaltig

Werner Kaßen hatte gestern viel zu bieten: Als der Vorsitzende des Humanitas-Vereins, dessen fast 80 ehrenamtliche Mitarbeiter den Verschenkeladen an der Widumstraße betreiben, etwas Handgestricktes mit den Worten „Sie finden alles bei uns – auch Hosen“ hoch hielt, hatte er – im übertragenen Sinne – „die Spendierhosen an“. 11 000 Euro von Bedürftigen, die freiwillig...

13. Eine-Welt- und Umwelttag

Dieses Jahr war das Motto „Achtung! Heiße Zeiten“. Sonntag, 13. September 2009, 11.00-17.00 Uhr, Maxipark Hamm. Im Rahmen des 13. Eine-Welt- und Umwelttages fand ein vielfältiges Programm und zahlreiche Mitmachaktionen rund um die Themen Klimawandel, Energiepolitik, Essensgewohnheiten und den Fairen Handel statt.
1 3 4 5 6 7